Internationales alt-katholisches Laienforum 11. – 15.09. in Südtirol

Ganz herzlich sind Interessierte zum internationalen alt-katholischen Laienforum vom 11.-15. September eingeladen.
Worum geht es dieses Jahr?
Sonntags, wenn wir dann doch mal in die Kirche gehen, beten wir es. Wobei es ja
doch kein Gebet ist sondern ein Bekenntnis.
Wir bekennen dabei anderen Unverständliches wie
• Gottessohnschaft Jesu,
• Jungfrauengeburt Mariä,
• Höllenfahrt, Auferweckung und Himmelfahrt
Dies sind alles wohldefinierte Begriffe unseres christlichen Glaubens, doch wo
treffen sie mich in meinem Leben?
Ist es für mich nicht besser, ein Bekenntnis in meiner Sprache, aus meiner
heutigen Welt und aus meiner persönlichen Beziehung mit Gott und den Menschen
zu finden?
Dabei ist es kann es auch hilfreich sein, zu erfahren, was sich die Menschen
damals gedacht haben, als sie z. B. formuliert haben: „hinabgestiegen zur Hölle“,
wobei man heute sagt „in das Reich des Todes“. Welche Sicht von Welt steht
dahinter?
Lauter spannende Frage, nicht nur für Theologen. Als unser Glaubensbekenntnis
entstand, haben sogar die Menschen auf dem Markt heftig darüber diskutiert.
Wir wollen, die Entstehungsgeschichte, unseren Glauben und uns selbst ernst
nehmen und aus uns heraus in unserer Sprache Neues formulieren. Dabei gibt es
kein „falsches“ Bekenntnis, nur meins in meinem Leben und wenn wir uns über
unsere Glaubensvorstellungen austauschen, dann verbindet uns gegenseitige
Liebe und Respekt.

Kulturangebot:
Neben der Arbeit am persönlichem Credo soll auch Platz für Kunst, Kultur und
Wandern sein:
Im Vinschgau in Südtirol finden sich kulturgeschichtlich bedeutsame Burgen,
Kirchen und Klöster aus über zehn Jahrhunderten.
Waalwege im Vinschgau sind schmale Wanderwege, die sich meist ohne
nennenswerte Steigungen entlang der alten Wasserläufe an den Hängen oder im
Tal entlang ziehen. Sie laden uns zu einer Wanderung ein.
Besuch von Schloß Juval, Sammlung von Reinhold Messner: Die religiöse Dimension
der Berge.

Teilnahmebeitrag: 350 € Vollpension, 310 € Halbpension,
externe Teilnehmer 150 € incl. Mittagessen und Teilnahme an Ausflügen.

Tagungsort:
Schloss Goldrain, Schlossstr. 33, I 39021 Latsch
Inhaltliche Leitung:
Pfr. Peter Oldenbruch, Evangelische Kirche Hessen-Nassau

Anmeldung über: https://laienforum.info/

Veröffentlicht in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.