Dekanatswochenende 2017 vom 12.05. – 14.05.2017 auf der Burg Altleiningen

Auch in diesem Jahr sind die Gemeinden unseres Dekanats wieder zu einem gemeinsamen Wochenende eingeladen. Es wäre sehr schön, wenn auch viele aus unserer Gemeinde mitkommen würden. Hier die Ausschreibung zu diesem Event:

 

Wer kennt sie nicht, die Anleitungen zum Glücklich sein:

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Ausfahrt ins Glück?!

Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Glück ist ein Mosaikbild, das aus lauter unscheinbaren kleinen Freuden zusammengesetzt ist.

Glücklich ist das neue happy….

Das Vorbereitungsteam aus Heidelberg lädt ein, sich dem Thema GLÜCK

auf verschiedenen Wegen zu nähern: im Erzählen und Spielen, im kreativen Gestalten, im Austausch über Bibeltexte, im Gespräch und im Gebet, im Singen und Feiern.

Die Jugendherberge Burg Altleiningen mit ihrem bezaubernden Flair und dem historischen Ambiente ist mittlerweile zu einem vertrauten Ort der Begegnung von Jüngeren und Älteren, Kleinen und Großen aus unseren Gemeinden geworden.

Anmeldung bis spätestens 04.März 2017  an baden-baden@alt-katholisch.de 

Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Familienzimmern (4- bis 6-Betten).
Es gibt auch Zweibettzimmer. Einzelpersonen sollten auf der Anmeldung Zimmer-Wunschpartner angeben.

Kostenbeitrag für das ganze Wochenende (inkl. aller Mahlzeiten)

Kleinkinder (bis 3 Jahre) frei

Kinder und Jugendliche (ab 4 bis 17 Jahre) 25 €

Erwachsene (im Familienzimmer) 50 €

Erwachsene (im Doppelzimmer) 65 €

Erwachsene (im Einzelzimmer) 80 €

Anreise:

Freitag, 12. Mai, möglichst bis 17:30 Uhr. Das Abendessen beginnt um 18:00 Uhr.
Das Programm beginnt um 19.30 Uhr.

Abreise:

Am Sonntag, 14.Mai, nach dem Mittagessen, ca. 13.00 Uhr.

Veröffentlicht in Allgemein, Termine, Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.