Kontemplation – was ist das und wie geht das?

So werden Timo Vocke und Gerhard Elwert manchmal gefragt.

Vom 3. – 7. Sept. 2018 bietet Gerhard Elwert wieder einen Kontemplationskurs im Gästehaus des Klosters Lichtenthal an unter dem Titel: „Der du über allen Namen bist …“ (Gregor von Nazianz). Behutsam wird in die spirituelle Schweigepraxis der Kontemplation eingeführt, auch mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen. Texte von Mystikerinnen und Mystikern helfen, den Versenkungsweg zu deuten und zu vertiefen. Kontemplation führt zu einer Wesensschau, die die eigene Persönlichkeit prägen kann und Impulse zu einem Handeln aus dem Selbst und der Liebe schenkt. Was die Religionen nondual (nichtzwei) Liebe, Wahrheit, Frieden oder Geist nennen, wird dann zur Lebensquelle.

 

Einheimische haben die Möglichkeit, an diesem Kurs tageweise oder zu selbstgewählten Zeiten teilzunehmen. Eine Übernachtung im Gästehaus des Klosters ist dann nicht erforderlich. Mahlzeiten können im Gästehaus jedoch einzeln nach Bedarf gebucht werden. Gerhard verschickt gern den Tagesplan für diesen Kurs. Flyer liegen im Schriftenstand der Spitalkirche aus.

 

Information: Gerhard Elwert, Tel. (0 72 23) 99 11 78 3, E-Mail: gerhard.elwert@freenet.de.

Posted in Allgemein, Termine, Veranstaltungen and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.