Viele Eindrücke vom Jubiläumsfest

  • Vier Pfarrer bei Jubiläumsgottesdienst
    Vier Pfarrer bei Jubiläumsgottesdienst

Liebe Gemeinde,

in mir leuchten noch die vielen Eindrücke vom Jubiläumsfest am Sonntag!
Es war rundum festlich mit vollem Gesang, unterstützt durch das gelungenen Zusammenwirken der beiden Chöre und der Orgel.

Dankbar bin ich auch für die Festpredigt von Prof. Dr. Angela Berlis und für das Mitwirken meiner Kollegen Michel Grab aus dem Elsass und Markus Laibach, dem künftigen Pfarrer von Karlsruhe.

Über das Mitmachen unserer „Minis“ und ihre Dankesworte habe ich mich sehr gefreut. Sie sind die frische Lunge, durch die unsere Gemeinde atmet und belebt wird. Phantastisch die Idee mit dem Geschenk der 24 Kuchenstücke und dem Rezeptbuch der Lieblingskuchen, von dem ich eben von jeder und jedem ein Stück erhielt. Sie waren auch fleißige Helfer beim Bedienen und Ausschank von Getränken!

Ganz großen Dank auch an die Mitglieder unseres Kirchenvorstandes für die Planung und Durchführung des Festes und die Überreichung der Stola als Geschenk der Gemeinde und Zeichen der Verbundenheit in guten und in schweren Zeiten!

Danke auch für den schönen Blumenschmuck und für alle helfenden Hände!

Ein stimmiges und stimmungsvolles Fest hat mich Zuneigung und Wertschätzung spüren lassen, die in den 30 Jahren gewachsen ist. (Ich konnte es an den guten Worten und festen Umarmungen hautnah spüren – tut mir einfach gut !!!)

Der Eingang an Spenden/Kollekte für die Einrichtung einer Kaffee-Teetheke beträgt ca. € 1500.- Das freut mich sehr und damit kann das Projekt demnächst umgesetzt werden.

Herzlichen Dank für alles und vor allem für das gute Miteinander in einer vitalen offenen Gemeinde.
Ich grüße alle mit den Versen von Rose Ausländer:

mit neuen Gedanken
alt werden
jung bleiben
in uralten Gedanken
teilhaben
am unsterblichen Leben
unsterblichen Sterben

Ihr /Euer
Hans Vogt, Pfarrer

 

Posted in AKzente-Chor, Allgemein, Festgottesdienste, Gottesdienste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.